Marken
Kategorien
Produkt
Banner

HDMI Geschichte und Standards

HDMI Geschichte und Standards

Warum musste HDMI überhaupt erfunden werden?
Die hohe Bandbreite digitaler Videoübertragungen mit hoher Auflösung konnte über die bisher üblichen Videoleitungen nicht mehr übertragen werden. Der 1999 verabschiedete DVI – Standard hat die Nachteile ungünstiger Abmessungen und fehlender Tonübertragung. Daher war es sinnvoll, einen neuen Standard für die digitale Zukunft der Unterhaltungselektronik zu schaffen.
Der HDMI Standard wurde 2002 von den Firmen Hitachi, Matsushita, Philips, Silicon Image, Sony, Thomsen und Toshiba verabschiedet.
Im Juli 2003 wurde die Testspezifikation veröffentlicht, die den Herstellern ein Instrument in die Hand gab, ihre Produkte so zu entwickeln, dass es bei Anwendern möglichst nicht zu Problemen kommt.
Gerade in der Anfangszeit war das leider graue Theorie, frühe Nutzer von HDMI können ihr Lied davon singen.

Seitdem hat sich viel getan, wenn auch längst nicht alle Probleme der Vergangenheit angehören.
Die Entwicklung der HDMI – Standards von der Version 1.0 bis zu 1.4 haben wir hier zusammengestellt:

Version  HDMI 1.0   HDMI 1.1  HDMI 1.2  HDMI 1.2a  HDMI 1.3  HDMI 1.3a/b/c  HDMI 1.4 
Einführung  12/2002  05/2004  08/2005  12/2005  06/2006  11/2007  05/2009  
Bandbreite A und C Stecker  4,95 GBit/s, 165 MHz   4,95 GBit/s, 165 MHz   4,95 GBit/s, 165 MHz   4,95 GBit/s, 165 MHz  10.2 GBit/s, 340 MHz   10.2 GBit/s, 340 MHz   10.2 GBit/s, 340 MHz  
Bandbreite B - Stecker (in der UE ungebräuchlich)  nicht gebräuchlich   10 GBit/s 165 MHz   10 GBit/s 165 MHz  10 GBit/s 165 MHz  10.2 GBit/s, 340 MHz   10.2 GBit/s, 340 MHz    
Maximale Auflösung  1080p/60Hz   1080p/60Hz   1080p/60Hz   1080p/60Hz   1440p/120Hz  1440p/120Hz  2160p 
Tonformate  Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG  Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio   Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio, SACD   Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio , SACD  Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio , SACD, Dolby Digital Plus, True HD, DTS HD   Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio , SACD, Dolby Digital Plus, True HD, DTS HD   Dolby Digital, 8PCM, DTS MPEG, DVD Audio , SACD, Dolby Digital Plus, True HD, DTS HD, sYCC601, Adobe RGB, AdobeYCC601
 
Farbraum  24bit RGB, 36bit YUV  24bit RGB, 36bit YUV  24bit RGB, 36bit YUV  24bit RGB, 36bit YUV  24bit RGB, 36bit YUV, Deep Colour30, 36, 48bit RGB/YUV, xvYCC-Color Space  24bit RGB, 36bit YUV, Deep Colour30, 36, 48bit RGB/YUV, xvYCC-Color Space   
Steckertyp  A, B  A, B  A, B  A, C (mini)  A, C (mini)  Typ A, Mini-HDMI (C), Micro HDMI Stecker, KFZ Verbindung 
Sonstiges        CEC Support, Längentest   CEC Support, Längentest   Fehlerkorrektur zum Vorgänger  4K-Auflösung, 3D, HDMI Ethernet Kanal, Audio Rückkanal