0 0
Marken
Kategorien
Produkt
Banner

Einbaulautsprecher

Einbaulautsprecher eignen sich hervorragend für Sound-Installationen mit wenig Stellmöglichkeit und sind als Alternative zu sperrigen Hi-Fi Lautsprechern ein echter Raumgewinn. Eine miteinander kompatible Impendanz (Ohm) vorausgesetzt, können die Lautsprecher hierbei mit vorhandenen Komponenten, wie beispielsweise einem AV-Receiver, kombiniert werden.

In einen Holraum (etwa eine abgehängte Decke, eine Holwand oder einen Schrank) eingelassen, macht sich ein Einbaulautsprecher den Zwischenraum als Klangkörper zu Nutze und sorgt dadurch für ein ausgeglichenes Klangbild. Um einen solchen Lautsprecher vor Einbau zu testen empfiehlt es sich also, diesen zunächst in einem Karton oder ähnliches einzulassen, damit dieser auch die Möglichkeit erhält seinen Klang zu entfalten. Wird ein Einbaulautsprecher in Betrieb genommen bevor dieser verbaut ist, klingt er in der Regel blechern und drucklos.

Auch bei Einbaulautsprechern gibts es verchiedene Wiedergabeverfahren. Sehr beliebt sind "Zwei-Wege-Systeme", welche Höhen/Mitten und Bass-Frequenzen getrennt voneinander ausgeben und auch oft bei Hi-Fi Anlagen zum Einsatz kommen. Diese Technik erzeugt einen besonders vollen Klang.