Marken
Kategorien
Produkt
Banner
zoompic-1
zoompic-2
zoompic-3
zoompic-4
zoompic-5
morepic-1
morepic-2
morepic-3
morepic-4
morepic-5

Caratec Electronics Gassensor CEA100G

Artikelnummer: CARCEA100G

FRAGEN? +49 641 - 984291 - 0 (Mo-Fr. 8:00 bis 16:00 Uhr)

6% Reduziert

Caratec Electronics Gassensor CEA100G

Sorgen Sie mit dem CEA100G von Caratec für mehr Sicherheit in Ihrem Reisemobil. Der Gassensor erkennt zuverlässig verschiedene Gase wie Propan/Butan (LPG), Kohlenmonoxid (CO) sowie KO-Gase und alarmiert, bevor die Konzentration dieser Gase in der Luft Ihres Reisemobils gefährlich werden kann. Insbesondere ist die Warnung vor diesen unauffälligen Risiken bei Nacht angebracht, daher ist das Warnsignal des Gassensors so laut, dass er auch während des Schlafs wahhrgenommen wird.

Der Gassensor wird bereits bei geringen Konzentrationen aktiv und warnt zweistufig: Stellt er eine Gaskonzentration in der Umgebungsluft fest, generiert er einen Voralarm mit einer Dauer von 40 Sekunden. Bleibt die Gaskonzentration während des Voralarms konstant oder erhöht sich sogar, gibt der Gassensor einen kontinuierlichen Alarmton aus und die rote LED leuchtet dauerhaft.
Der Gassensor kehrt automatisch in den Standby-Modus zurück, sollte nach der Alarmierung keine Gaskonzentration mehr feststellbar sein.

Der Caratec Electronics CEA100G Gassensor wird an die 12V-Versorgungsspannung des Fahrzeuges angeschlossen. Mit dem integrierten Schalter lässt er sich einfach bei Bedarf aktivieren.

Weil die potentiell auftretenden Gase unterschiedlich schwer sind, empfiehlt es sich, einen optional erhältlichen Sensor(CEZ101) anzubringen. Der Zusatzsensor detektiert die gleichen Gase wie der Hauptsensor und kann beispielsweise auch eingesetzt werden um einen abgetrennten Raum abzusichern. Es können bis zu zwei gleiche oder unterschiedlichen Zusatzsensoren angeschlossen werden:
- Caratec Electronics universeller Zusatzsensor, Art.-Nr. CEZ101
- Caratec Electronics Zusatzsensor für schnellere CO Erkennung, Art.-Nr. CEZ103

Technische Daten

- Versorgungsspannung: 12...24 V
- Stromaufnahme (ohne Zusatzsensor): 100 mA (Standby), 180 mA (Alarm)
- Stromaufnahme Zusatzsensor 95 mA
- Lautstärke Alarm: 80 dB

- Empfindlichkeit
Propan/Butan/Narkosegase: ca. 95 ppm
CO: ca. 176 ppm (nach 3 min)
CO mit CEZ103: ca. 90 ppm

- Konformität:
EN 50270: 2015 / AC 2016 (Elektromagnetische Verträglichkeit)
2014/35 / EU (Niederspannungsrichtlinie)
EN50194 -2: 2006 + A1: 2016 + 2017 - 05 (Richtlinie über Detektoren für brennbare Gasdetektoren)
2011/65 / UE- 2015/863 / UE: (RoHS-konform)
98/34 / CE: (CE-Kennzeichnung)

Der Sensor sollte in einer Höhe von etwa 30 cm über dem Boden angebracht werden. Grundsätzlich erkennt er Propan/Butan (LPG), Kohlenmonoxid sowie KO-Gase.
Die verschiedenen Gase sind unterschiedlich schwer. Propan/Buton ist schwerer als Luft und sinkt daher zu Boden, während sich Kohlenmonoxid, das genauso viel wiegt wie Luft, im gesamten Raum verteilt. Um alle Gase abzudecken, empfiehlt es sich daher, einen optional erhältlichen Sensor (CEZ101) in Sichthöhe anzubringen. Der Zusatzsensor detektiert die gleichen Gase wie der Gassensor und kann beispielsweise auch eingesetzt werden um einen abgetrennten Raum abzusichern.


Die Bedienungsanleitung für den Gassensor CEA100G finden Sie: HIER

  • Schnelle Lieferung
  • Top Qualität
  • Geld zurück Garantie
  • Geschenk Gutscheine